Wie wir arbeiten

Arbeitsweise

Die Erreichung Ihrer Ziele steht im Mittelpunkt unserer Arbeit, nicht die Analyse der Ursachen der momentanen Situation.

Sie besitzen deutlich mehr Ressourcen und Kompetenzen, als Sie gerade aktivieren können. Je mehr Sie die Aktivierung verbessern, desto leichter können Sie an Ihre Ziele gelangen.

Nichts von Ihrem bisherigen Denken und Handeln ist verurteilenswert. Wenn Ihre alten Erfahrungen heilen, kann Ihre Energie wieder frei fließen und Sie können Ihre Ziele wieder leicht und mit Freude verwirklichen.

Methoden

Unsere Arbeitsmethoden basieren auf EFT, EMDR, NLP nach Dr. Gundl Kutschera, systemischer Arbeit nach SGSF und hypno-systemischer Arbeit nach Milton H. Erickson und Dr. Gunther Schmidt, sowie ganzheitlichen suggestopädischen Verfahren, Embodiment und Entspannungstechniken.

Abrechnung und Honorar

Als privates Institut rechnen wir nicht über die gesetzlichen Krankenkassen ab. Daraus ergeben sich folgende Vorteile für Sie: Kurzfristige Termine sind in der Regel möglich (auch abends). Ihre persönlichen Angelegenheiten bleiben ganz vertraulich, da bei Selbstzahlern weder Diagnosen noch Berichte an einen Kostenträger weitergegeben werden müssen. Die Häufigkeit und Länge der Sitzungen kann ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

Als Honorar berechnen wir in der Einzeltherapie 85 € pro Sitzung à 60 min, in der Paartherapie 110 € pro Sitzung à 60 min. Bei Kindern treffen Sie bitte eine individuelle Honorarvereinbarung. Sie bezahlen nach Erhalt der Rechnung unserer Abrechnungsstelle ganz bequem per Überweisung. Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, diesen mindestens. 24 Std. vorher per Email oder Telefon abzusagen, andernfalls wird ein Ausfallhonorar von 50 € fällig. Wir bitten um Ihr Verständnis.